CDU Stammtisch im Kartoffelhaus papas im Ratskeller

Ein Glas Bier.Am Dienstag, den 08. August 2017 um 19:30 Uhr findet der nächste Stammtisch der CDU Neu Wulmstorf im Kartoffelhaus papas im Ratskeller in der Bahnhofstraße 39, 21629 Neu Wulmstorf statt.

Eingeladen sind alle Freunde und Mitglieder der CDU sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde. Nutzen Sie die Gelegenheit zum politischen Gespräch. Treffen Sie unsere Mitglieder sowie weitere Vorstands- und Ratsmitglieder der CDU Neu Wulmstorf.

Auf Facebook können Sie schauen, wer sonst noch kommt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder zahlt selbst, was er verzehrt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar |

A26 und die Probleme für Rübke

Bei einem Termin vor Ort hat sich Bernd Althusmann, Landtagskandidat für Neu Wulmstorf, über die Situation in Rübke informiert. Die Arbeitsgemeinschaft Dorferhaltung Rübke e.V. und viele Anwohner waren einer Einladung der CDU-Neu Wulmstorf gefolgt.


Bild Katja Seifert: v.l. Andreas Bartels, Bernd Althusmann, Heiner Schönecke

Mit Recht forderten die Bürgerinnen und Bürger, dass es endlich zu einer Lösung der Verkehrsprobleme nach der Fertigstellung der A26 bis Neu Wulmstorf kommen muss. Es wurde mehr als deutlich, wie enttäuscht man von der Politik ist.

Seit dem Planfeststellungsbeschluss 2012 gibt es die Forderung der Rübker nach einer weiträumigen Umfahrung der Ortschaft.

Andreas Bartels, Vors. der AG Dorferhaltung Rübke e.V.: „2021 soll die A26 bis zur Landesgrenze Hamburg fertig sein und wird dann für viele Jahre in Rübke enden. Danach wird der gesamte Zielverkehr aus dem südwestlichen Hamburger Umland in die Hamburger Ortsteile Finkenwerder und Neuenfelde, aber auch weitgehend in den Hamburger Hafen und die Hamburger Innenstadt über die Anschlussstelle Neu Wulmstorf und durch die Ortschaft Rübke abfließen. Der Nincoper Deich ist für diese Belastungen nicht ausgelegt. Unsere Häuser stehen auf moorigem Untergrund abgesichert durch 8 Meter tiefe Pfähle und wackeln schon jetzt.“

Heiner Schönecke, MdL (CDU): Bei einem Besuch in der Ortschaft Rübke hat Minister Olaf Lies (SPD) vor der letzten Bundestagswahl versprochen, sich für die Neu Wulmstorfer Belange stark zu machen. Unter anderem machte er deutlich, dass Verkehrsinfrastrukturmaßnahmen gemeinsames Handeln von Niedersachsen und Hamburg erfordern. Olaf Lies legte dar, dass er sich mit seinem Pendant, Senator Frank Horch aus Hamburg, in Verbindung setzen werde. Minister Lies und sein Kollege Horch haben es nicht geschafft den Rübkern auch nur die kleinste Hoffnung zu machen. Im Gegenteil man schiebt sich gegenseitig und anderen den Schwarzen Peter zu.“

Das Land zieht sich mit der Zusage, den Neubau einer Ortsumgehung mit Mitteln nach dem NGVFG zu fördern, somit für einen „kommunalen Lösungsweg“, aus der Affäre. Damit könnte der Landkreis die Umgehung als Kreisstraße planen und realisieren. Die Problematik besteht darin, dass die ca. 1000m lange Umfahrung über Hamburger Gebiet führen würde. Es ist bereits problematisch eine länderübergreifende Zusammenarbeit zu realisieren, für eine gemeinsame Planung auf Gemeinde-, Kreis-, Länder-Ebene kann nicht funktionieren. Außer der direkten Umfahrung Rübke gibt es jetzt eine weitere Variante, die auch Neuenfelde entlasten würde. Dafür müsste Hamburg aber eine Abfahrt auf eigenem Gebiet planen.

Bernd Althusmann (CDU), Landtagskandidat für Neu Wulmstorf: „Diese Problematik muss zur „Chefsache“ gemacht werden. Das ist derzeit offenbar nicht der Fall. Bisher wurde angekündigt, aber nichts gehalten. Die amtierende Landesregierung handelt nicht. Solche Themen gehören in die gemeinsame Länderplanung. Da eine große Lösung sicher noch Jahre dauern wird, dürfen wir die kleinen Lösungen nicht aus den Augen verlieren. Eine Möglichkeit wäre eine Tonnagebeschränkung oder ein komplettes LKW-Verbot.“

Bild Katja Seifert: v.l. Andreas Bartels, Bernd Althusmann, Heiner Schönecke

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar |

Erfolgreiches Benefizturnier und Familienfest

Bernd Althusmann, Landtagskandidat für Neu Wulmstorf, konnte bei schönstem Wetter das Turnier eröffnen.Landtagskandidat Bernd Althusmann12 Mannschaften waren angetreten, Althusmann selbst spielte im Trikot des „A-Team“, einer Mannschaft der Jungen Union. 

Viele Freunde und Familien der Spieler hatten die Gelegenheit genutzt und waren nach Elstorf auf den Platz gekommen. Nicht nur die Kinder nutzten die Gelegenheit sich mit Kakadu, Chamäleon, Schlange und Co. fotografieren zu lassen. Die ganz Mutigen ließen sich auch auf die Vogelspinne ein. Viele Dank an dieser Stelle der Firma Weselohs Tierleben.

Allein durch das Fotoshooting konnten 180,– Euro für den Hospizverein eingenommen werden.

Sieger des Turniers war das Team von BuXtrade

Elke Ubber vom Hospizverein Neu Wulmstorf freute sich die Siegerehrung vorzunehmen. Sie bedankte sich für das große Engagement für den Hospizverein.

Das Team der CDU um Thomas Wilde und Sebastian Reins freut sich bereits auf das Turnier in 2018.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar |

CDU Benefiz-Fussballturnier 2017

Liebe Freunde des Fußballs,

wie bereits in den Jahren zuvor veranstaltet die CDU Neu Wulmstorf wieder ein Benefiz-Fußballturnier und Familienfest unter der Schirmherrschaft von unserem Landtagskandidaten Bernd Althusmann.

Samstag, den 17. Juni 2017
Treffen ab 13:00 Uhr
Erstes Spiel 14:00 Uhr

Gespielt wird 6 plus 1 auf Kunstrasen. (Bitte für Kunstrasen geeignete Fußballschuhe mitbringen – keine Alustollen)

Bei Anmeldung ist eine Teilnahmegebühr von 50,– zu bezahlen.

1. Platz: Spanferkelessen inkl. Beilagen und zwei Getränke p.P.
2. Platz: Grillen mit Fleisch und Wurst und zwei Getränke p.P.
3. Platz: Wurst vom Grill und zwei Getränke p.P.

Jeweils für max. 15 Personen nach Absprache beim TSV Elstorf

„Dein Auto für ein Wochenende“ mit freundlicher Unterstützung von HANSE Rent Autovermietung GmbH ist unser Top Gewinn bei unseren diesjährigen Familienfest und Benefiz-Fußballturnier:

Die Erlöse der Veranstaltung gehen zu Gunsten der Hospizgruppe Neu Wulmstorf

Für Rückfragen:
Sebastian Reins
0151 – 22683657
cdu-nw@outlook.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar |
Seite 1 von 2412345...1020...Letzte »