Gute Nachrichten aus Berlin für Neu Wulmstorf. Der Bund fördert den Bau eines Multifunktionsgebäudes in Neu Wulmstorf mit insgesamt 4 Millionen Euro, das teilt der Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Harburg, Michael Grosse-Brömer mit.

Die Mittel hierfür kommen aus dem Bundesprogramm zur „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“. Das hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages soeben beschlossen.

 

„Es freut mich sehr, dass der Bund mit einer solch hohen Summe ein Bauvorhaben in meinem Wahlkreis fördert. Das ist eine tolle Nachricht für alle Neu Wulmstorfer“, kommentiert Michael Grosse-Brömer.

Das Programm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" ist Teil des Zukunftsinvestitionsprogramms der Bundesregierung und zielt auf die Behebung des Investitionsstaus bei der sozialen Infrastruktur. Gefördert werden investive Projekte mit besonders sozialer und integrativer Wirkung.

   

Folgen Sie uns  

Facebook der CDU Neu Wulmstorf

   

Termine  

12 November 2019; 19:30 Uhr
Stammtisch im Kartoffelhaus 'papas'
10 Dezember 2019; 19:30 Uhr
Stammtisch im Kartoffelhaus 'papas'